Beim diesjährigen Ferienprogramm der CSU Oberschneiding war erstmals auch ein Schnupperkurs in der Kampfsport Jiu Jitsu im Programm. Als Referent konnte der in Oberscheinding aufgewachsenen ehemaliger Weltmeister Christian Dummer gewonnen werden.

Als langjähriger Trainer und Referent konnte er die Kinder, aufgeteilt in
zwei Altersgruppen schnell für die Grundlagen des Jiu Jitsu begeistern und
es wurden sogar noch einige „Übungskämpfe“ gemacht, wobei sich durchaus Talent zeigte und Ehrgeiz bei den Kinder geweckt wurde.

Zum Ende waren dann alle Teilnehmer zwar etwas erschöpft, aber doch
zufrieden und es wurde vereinbart weitere Trainingseinheiten für die
Kinder in der Gemeinde anzubieten.

Christian Dummer macht diese Trainingseinheiten seit vielen Jahre für
Kinder kostenlos, Trainerhonorare spendet er seit vielen Jahren komplett
für gemeinnützige Zwecke.