Neu genutzt – upcycling – so war es

Am Mittwoch, 31.07.2019 stand der erste Programmpunkt des Jubiläums-CSU-Ferienprogramms auf dem Plan! Dieses Jahr feiert die Aktion bereits ihr 20-jähriges Bestehen.

Mit 17 Kindern fuhren wir unter der Leitung von Katrin Geiger mit Privat-PKWs zum Kreismuseum Bogenberg. Motto des Nachmittags war „ Neu genutzt-upcycling! Volksfestzier und Kronkorkenskulpturen“, ein Gemeinschaftsprojekt des Kreismuseums und des ZAW Straubing.

Sehr herzlich wurden wir empfangen und bevor es zum Basteln ging, gab uns Frau Michal vom Kreismuseum einen kleinen Einblick in die aktuelle Sonderausstellung „Vom Reiz der alten Dinge. Museumsobjekte neu gesehen“.

Frau Michal vom Kreismuseum Bogenberg gibt einen Einblick in die aktuelle Sonderausstellung

Das war natürlich die perfekte Überleitung, da wir auch „aus alt wird neu“ basteln wollten. So konnten im Anschluss alle Kinder an drei verschiedenen Arbeitsplätzen kreativ werden. Unter der Anleitung von Frau Zwerger und Frau Ebenbeck vom ZAW konnten die Kids Volksfestschmuck, Kronkorkenmännchen, Rasseln oder was die Fantasie hergab formen.

Alle, sowohl Jungs und Mädels, als auch die Begleitmamas waren mit großem Einsatz und Eifer am Werk und so entstanden wunderschöne und kreative Werke.

Spontan bot uns Frau Michal vom Kreismuseum ein Fotoshooting „anno dazumal“ an. Die Kinder konnten sich in Kleidung um das 19. Jahrhundert werfen und wurden dann vor der entsprechenden Kulisse von Steffi Rößner fotografiert. Es war gar nicht so leicht für ein Foto ernst zu schauen, wie es früher einfach üblich war. Die Ergebnisse bekommen die Eltern und Kinder per E-Mail in den nächsten Tagen zu sehen.

Zum Abschluss führte uns Frau Michal noch ums Kloster und in die Wallfahrtskirche und erzählte allerlei wissenswertes und Interessantes. So endete der Nachmittag mit Kreativem und Kulturellem.

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten und Helfer!!! Ganz besonders auch an das Team vom Kreismuseum und die Damen vom ZAW. Wir können den Workshop aus tiefstem Herzen empfehlen. Also schaut doch einfach mal vorbei.

                                                                                     Katrin Geiger

Bouldern in der alten Ziegelei

Gemeinsam mit einem Trainer bouldern wir in der alten Ziegelei und gehen anschließend unsere leeren Mägen in der Straubinger Innenstadt füllen.

  • Datum: 04.09.2019
  • Zeit: 17:30 bis ca. 21:30 Uhr
  • Ort: Boulderhalle Alte Ziegelei Straubing
  • Kosten: 15 € pro Kind zzgl. Geld für das anschließende Abendessen
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Treffpunkt: Pfarrer-Handwercher-Platz in Oberschneiding
  • Leitung: Nina und Markus Vogt

Bitte beachtet, daß die Anmeldungen für diesen Programmpunkt bis zum 10.08.2019 vorliegen müssen, da wir die Trainer an die Anzahl der gemeldeten Kinder anpassen müssen.

Ausserdem benötigen wir von allen Teilnehmern eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern. Diese findet Ihr zum Download hier:

https://www.boulderhalle-straubing.de/wp-content/uploads/2018/11/Einverständniserklärung-unter14.pdf

http://kids.csu-oberschneiding.de/wp-content/uploads/2019/07/Einverständniserklärung-über-14.pdf

Bitte am 04.09.2019 mitbringen oder vorher per Email an kids@csu-oberschneiding.de schicken.

Bouldern in der alten Ziegelei weiterlesen

O`Gspuit ist

Spielenachmittag im Antoniusheim

Gemeinsam mit Bewohnern des Antoniusheimes durchlaufen wir verschiedene Spielstationen passend zum bevorstehenden Gäubodenfest

  • Datum: 07.08.2019
  • Zeit: 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Ort: Garten des Antoniusheimes
  • Alter: ohne Beschränkung
  • Leitung: Katrin Geiger und Michaela Bernhard
O`Gspuit ist weiterlesen

Wir fahren zum Baumkronenweg in Kopfing (Österreich).

Wir fahren zum Baumkronenweg in Kopfing. Die waldökologische Führung, die uns dort erwartet dauert ca. 1 Stunde. Durch einen Sauwaldguide wird sowohl die Entstehungsgeschichte des Naturlehrpfades erklärt, als auch viel Wissenswertes über den Wald, dessen Bewohner und die Region vermittelt. Manch Neues, aber auch vieles, was Sie bereits wussten, wird in Erinnerung gerufen. Es gibt die Möglichkeit dort im Gasthof zu Essen bzw. im Wald zu picknicken. Außerdem erwarten und Spiel, Spaß und Spannung. Spaß an Bewegung garantiert der Baumkronenweg. Vor allem Kinder können sich hier richtig austoben. Ganz gleich, ob sie zwischen den Baumkronen am Trampolin springen, auf einer 50 m langen Tunnelrutsche runter sausen oder beim Geschicklichkeitsparcours um die Wette eifern – der Baumkronenweg ist ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Mittlerweile umfasst der Erlebnisspielplatz mehr als 5.000m² mit über 30 Erlebnisstationen in luftiger Höhe. Bei der Heimfahrt kehren wir um 17:00 Uhr in der Pizzeria Laurin am Deggendorfer Donaustrand ein und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

  • Datum: 05.08.2019
  • Abfahrt: 8:00 Uhr am Pfarrer-Handwercher-Platz in Oberschneiding
  • Rückkehr: ca. 19:30 Uhr
  • Kosten:
    • 15 € pro Kind unter 6 Jahren
    • 21 € pro Kind unter 15 Jahren
    • 25 € ab 15 Jahren
    • Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag bis zum 31.07.2019 auf das Konto der CSU Oberschneiding IBAN DE69 7419 1000 0700 5125 67 bei der VR Bank Landau-Mengkofen eG
  • Achtung: Bitte Ausweise mitnehmen!
  • Leitung: Michaela Bernhard
  • Maximal 50 Teilnehmer
Wir fahren zum Baumkronenweg in Kopfing (Österreich). weiterlesen

Neu genutzt – upcycling

Volkfestzier und Kronkorkenskulpturen

Unter Anleitung von Frau Zwerger vom ZAW Straubing werden Recycling-Volksfestschmuck und/oder Kronkorkenskulpturen gebastelt.

  • Datum: 31.07.2019
  • Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Kreismuseum Bogenberg
  • Kosten: 4 € pro Kind
  • Alter: ohne Beschränkung
  • Treffpunkt um 13:30 Uhr am Pfarrer-Handwercher-Platz in Oberschneiding
  • Leitung: Katrin Geiger

Maximal 30 Teilnehmer

Neu genutzt – upcycling weiterlesen

Gemeinsames Ferienprogramm der CSU, FU und JU in Oberschneiding

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und damit wird es Zeit, sich Gedanken zu machen, wie man die Ferien aufregend gestalten kann. Wir waren in den letzten Wochen bereits kreativ und nun steht es: unser Ferienprogramm für die Sommerferien 2019.

Die Flyer gehen jetzt in den Druck, werden dann losfliegen und im Verlauf der nächsten Woche in jedem Oberschneidinger Briefkasten landen.

Für alle, die den Flyer noch einmal brauchen, gibt es ihn nachfolgend als Download.

Ferienprogramm-2019.pdf

Die Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten ist für alle ab dem 14. Juli 2019 ab 19 Uhr möglich. Vorherige telefonische Reservierungen sind aus Fairnessgründen nicht möglich.

Telefonische Rückfragen sind natürlich trotzdem jederzeit möglich.

Viele Grüße von Eurem Organisationsteam